schachtel.gif (38836 Byte)

Old Town - Forum
Stephan Riedel

making of

deutsch.gif (1450 Byte)

Üenglish.gif (1475 Byte)

oldtown-haus3.gif (10129 Byte)

Die Idee zu meinem Spiel Old Town kam mir Ende 1996 während meines Urlaubs in Neuseeland.

neuseeland1.jpg (19941 Byte) neuseeland2.jpg (19258 Byte)

The Blackball Hill Hilton

Die "Überreste" eines Friedhofs

Die Entwicklung des Spiels dauerte ca. 2 Jahre. Auf den Göttinger Spieleautorentagen habe ich Old Town zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt (siehe Spiel & Autor Heft Nr. 37, 1999).

Auf der SPIEL 2000 in Essen konnte ich mein Spiel einem großen Publikum präsentieren (Bericht in der Pöppel-Revue Nr. 4/00 ). Da mehr als 20 Besucher der SPIEL 2000 an Old Town interessiert waren, habe ich angefangen eine Kleinserie von 30 Stück herzustellen. Durch den Kontakt mit Mik Svellow (Brett und Board) kamen nun auch die ersten Anfragen aus den USA und England. Ich habe darauf hin eine englischsprachige Version gebaut.
Im Juni 2001 wurde Old Town in der englischen Spielzeitschrift Counter - Boardgames (Issue 13, June 2001) besprochen.

2002 konnte ich beim italienischen Spieleautoren Wettbewerb Premio Archimede mit meinem Spiel den 2. Platz ereichen.

Inzwischen habe ich ca. 70 Exemplare von Old Town in Handarbeit an den Spieler "gebracht". Nachdem ich jedoch keinen Verlag für Old Town begeistern konnte, habe ich mich entschlossen das Spiel im Eigenverlag herzustellen bzw. produzieren zu lassen.


Hier gibt es einige Tipps für andere Spieleautoren, die ebenfalls planen ihr Spiel im Eigenverlag herzustellen.

Das Layout

Ich habe das komplette Layout des Spiels am  PC unter Windows 98SE entwickelt.
Meine benutzen Programme:

für die spätere Umwandlung der Dateien in Bilddateien (tif-Format) habe ich Corel Picture Publisher Version 9 eingesetzt.

Die Herstellung

Eine ganze Menge Firmen waren an der Herstellung meines Spiels beteiligt:

Folgendes musste ich beachten


Emailadresse

Brett & Board

Impressum

06. September 2004